„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“

Ein Interview mit dem Dynamiq CEO Sergei Dobroserdov

„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“

Herr Dobroserdov, warum haben Sie sich für Ihr Projekt zu einer Zusammenarbeit mit Studio F. A. Porsche entschieden? Welche Visionen hatten Sie für die Zusammenarbeit?

Studio F. A. Porsche war eine sehr natürliche Wahl für Dynamiqs neue Superyacht. Wir glauben, dass durch diese Zusammenarbeit ein sehr modernes und präzises Transportdesign entstehen konnte. Zudem haben Dynamiq und Studio F. A. Porsche die gleichen Schlüsselwerte, die auf einem zeitlosen, sportlichen Look und höchster Effizienz des Produktes basieren. Das heißt, Designelemente müssen nicht nur gut aussehen, sie müssen vor allem mit der Idee von höchster Funktionalität verbunden sein. In der Tat ist das Aussehen der Yacht hauptsächlich das Ergebnis einer Zusammenarbeit, die darauf bedacht war technische und gestalterische Lösungen zu finden. Vor allem ging unsere Zusammenarbeit tiefer als der moderne Trend des einfachen Co-Brandings. Bei Dynamiq wollten wir keinen Hype erzeugen, sondern ein renommiertes Designstudio beauftragen, um unsere Ideen von Effizienz, Leistung und sportlichem Geist in eine Superyacht zu übersetzen. Dies ist kein Porsche Boot, sondern eine Dynamiq Yacht, die in Zusammenarbeit mit sehr talentierten und renommierten Designern entstanden ist.

„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“
„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“
„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“

Wie würden Sie die Zusammenarbeit mit Studio F.A. Porsche beschreiben? Wie ist der Prozess gelaufen? Wie intensiv waren einzelne Prozessschritte?

Wir hatten Profis auf höchstem Niveau auf jeder Seite, daher war die Arbeit zu jeden Zeitpunkt mehr als angenehm. Wir standen über ein Jahr in täglichem Kontakt und haben in dieser Zeit kein Problem gehabt, dass sich nicht gemeinsam lösen ließ. Teamgeist ist die wichtigste Komponente eines so komplexen Projekts.

 

Wurden alle Erwartungen erfüllt?

Ja auf jeden Fall! Und weit übertroffen! Das Ergebnis ist eine super coole und ungewöhnliche Superyacht, die fast jeden Konkurrenten ihrer Klasse übertrifft.

 

Was bedeutet Transportation Design für Sie? Welche Bedeutung hat es für Ihr Unternehmen?

Nun, das Transportdesign und insbesondere das Automobildesign ist viel raffinierter als Design im Yachtsport. Während wir mit 30-50 Meter großen Objekten arbeiten, arbeiten Autodesigner mit Zentimetern und Millimetern – das ist ein ganz anderer Ansatz. Automobildesign ist zudem viel moderner als das heute noch eher konservative Design von Yachten. Insgesamt ist es großartig, Stile und Ansätze zu kombinieren, und mit gutem Geschmack zu paaren.

 

Wir bedanken uns für das Interview Herr Dobroserdov.

„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“
„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“
„Eine enge Zusammenarbeit und ein einzigartiges Projekt“
Teilen
Weitere Artikel