Greifbare Perfektion

Unsere HAFI Türklinke definiert einen Alltagsgegenstand neu und gewinnt so den „German Design Award“.

Greifbare Perfektion

Hochkarätiges, internationales Design zeichnet der „German Design Award“ jedes Jahr aus. Für unser Designkonzept des Türbeschlags „311“ aus der „HAFI Premium Line“ erhielten wir diese renommierte Auszeichnung 2017. Gemeinsam mit dem Hersteller innovativer Beschlaglösungen HAFI entwickelten wir die Gestaltungsidee für das Produkt, das täglich im Gebrauch ist und doch nur selten im Fokus der Aufmerksamkeit steht.

Greifbare Perfektion

Bei einer Nutzungsdauer von durchschnittlich 20 Jahren waren für uns die Faktoren Zeitlosigkeit, Komfort und Relevanz ausschlaggebend bei der Gestaltung der Klinke. Puristische Funktionalität mit minimalen, pointierten Details machen den Türdrücker „311“ zu einem haptischen Erlebnis der Spitzenklasse. Auf einer klaren, geometrischen Form basierend, folgt die Klinke als fließende Bewegung der natürlichen Position des Daumens. Den sanften, harmonischen Schwung zeichnet die auf Hochglanz polierte, umlaufende Fase als Ausdruck von Prägnanz und Klarheit nach. Stilvoll und reduziert auf ein Minimum definiert dieses Element die Individualität der Klinke. Als besonders hochwertiges und geschmeidiges Material schmeichelt das matte Edelstahl der Hand und unterstreicht die kraftvolle Formgebung. In der Erläuterung der Jury des „German Design Awards“ heißt es: „Das ergonomische Design vereint Qualität und technische Präzision mit moderner Eleganz zu einem exklusiven Türdrücker.“

Weitere Informationen und Einblicke zum German Design Award gibt es hier.

Greifbare Perfektion
Teilen
Weitere Artikel
Blogpost
Beschlagsystem