Haus- und Apartmenttüren

Produkt, Raum

Biffar Haustür One
Biffar Haustür Neo
Biffar Haustür Neo Nah

Urbanes Design für einen traditionellen Markt

Wenn ein Unternehmen besonderen Wert auf hochwertiges Design und eine technisch perfekte Umsetzung legt, freuen wir uns immer ganz besonders über eine Zusammenarbeit. So auch bei der pfälzischen Türenmanufaktur Biffar. In Deutschland und der Schweiz vor allem bekannt für ausnehmend sichere Außentüren für Villen und Einfamilienhäuser, wollte das Unternehmen, speziell im Hinblick auf den chinesischen und arabischen Markt, sein Sortiment auf Apartmenttüren erweitern.

In diesen beiden Märkten sind die Ansprüche an Wohnungstüren ganz besonders hoch. Das gilt nicht nur für das Material, sondern mehr noch für die Größe. Handgefertigte Türen mit bis zu drei Meter Höhe sind dort keine Seltenheit. Allerdings sind diese Formate in Deutschland und Europa völlig unüblich, weswegen wir unseren Auftrag selbstständig erweitert haben: Wir wollten eine Systemtür schaffen, deren Größe perfekt auf Übergrößen, wie Standardgrößen skalierbar ist. Vor Augen hatten wir dabei den modernen, städtischen, jungen Chinesen und Europäer, der Wert auf ein puristisches Design legt und weg möchte von den traditionellen, handgefertigten Kupfertüren, die in China in Luxusapartments als Statussymbol dienen.

Das Ergebnis ist ein Design, das in Form und Herstellungstechnik an die Karosserieproduktion von Sportwagen erinnert. Als Material haben wir dreidimensionales, gepresstes Aluminium verwendet. Dieses wölbt sich elliptisch nach außen und erzeugt so eine graphisch-plastische Anmutung mit spannenden Lichtreflexen, wie man sie aus dem Automobilbau kennt. Hinter der Ausbuchtung verbirgt sich der Griff, der durch sanftes LED-Licht indirekt beleuchtet wird. Während die Farb- und Materialauswahl für die Außenseite von uns begrenzt wurde, gibt es für die Innenseite vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten. Ideal für den urbanen Wohnungsbesitzer ob in Berlin, Shanghai oder Abu Dhabi.

Name

Biffar | one, Biffar | neo

Fakten

Kunde:
Jahr:
2017

Social Media

Teilen auf

Kontakt

Kontakt aufnehmen